Naturparadies Kaiserstuhl

Wir besuchen jetzt schon seit einigen Jahren regelmäßig den Kaiserstuhl, der ganz im Südwesten Deutschlands, flankiert von den Vogesen im Westen und dem Schwarzwald im Osten, inmitten des Rheingrabens liegt.

Da es im Mittel die wärmste Gegend Deutschlands ist, hat sich hier eine ganz eigene Flora und Fauna eingestellt, die natürlich tolle Fotomotive abgeben.

Zu finden gibt es hier zahlreiche Wildorchideen, Vögel wie Bienenfresser und Wiedehopf und natürlich auch seltene Insekten wie den Schmetterlingshaft.

Eine Auswahl an Impressionen könnt ihr in den folgenden Bildergalerien anschauen.

Vögel

Es fehlt bei der Vogelfotografie fast immer an Brennweite. Das geht jedem Fotografen so. Ohne Tarnzelt zu agieren macht es da nicht unbedingt leichter. Aber auch so haben wir eine recht stattliche Auswahl an sehenswürdigen Vogelbildern vom Kaiserstuhl zusammen getragen.

Insekten, Spinnen und Weichtiere

Ja, am Kaiserstuhl kann man wirklich für deutsche Verhältnisse sehr interessante Insekten und Amphibien entdecken. Da ist bei den insekten natürlich an erster Stelle der Libellen-Schmetterlingshaft zu nennen und bei den Reptilien die Smaragdeidechse. Die Gottesanbeterin haben wir leider noch nicht entdeckt - dafür waren wir noch nie in der passenden Jahreszeit im Spätsommer dort.

Man muß aber nicht meinen, daß im Gebiet am Kaiserstuhl diese Fauna überall anzutreffen ist. Es beschränkt sich fast nur auf die wenigen Naturschutzgebiete. Wir haben auch schon Wanderungen durch die Weinberge unternommen, wo wir fast nichts zu sehen bekommen haben. Mein Bauchgefühl sagt mir deutlich, daß ein Zusammenhang zwischen dem Insektensterben und den Spritzmitteln besteht.

Trotzdem lohnt sich ein Besuch in diesem Gebiet sehr!!!!

Freilandorchideen oder auch Wildorchideen

Diese Aufnahmen von den in der freien Natur wachsenden, einheimischen Orchideen haben wir fast ausschliesslich im "Liliental" in der Nähe von Bötzingen gemacht. Vereinzelnt findet man aber auch an anderen Orten einzelne Exemplare.

Landschaften

Und zum Schluss noch einige Landschaftsimpressionen, die wir bei Wanderungen und Makroshootings gemacht haben.

Aktuelles

Folgt uns auf Instagram. Dort zeigen wir regelmäßig "Highlights" unserer Fotoarbeiten.

02.08.2021

Ein neues Objektiv gehört seit kurzem zu unserer Ausrüstung

Das 15mm Weitwinkel - Makroobjektiv F 4 von Laowa.

Es ist ein rein manuelles Objektiv mit einer Naheinstellgrenze von wenigen Zentimetern. Das lässt aussergewöhnliche Blickwinkel zu, die mit normalen Weitwinkelobjektiven so nicht möglich sind.

Es ist nicht ganz leicht, geeignete Motive dafür zu finden, und der Ausschuss ist durch die manuelle Scharfstellung sehr hoch....es macht aber großen Spaß, mit diesem Objektiv zu arbeiten. Überzeugt euch doch einfach davon, indem ihr auf die Mohnblume klickt.

08.09.2020

Unser neues Fotobuch von der Islandreise könnt ihr diesesmal im Fotobuchwettbewerb von "CEWE" anschauen. Klickt dazu auf das Bild unterhalb.

Wenn das Buch bei euch Gefallen findet, würden wir uns sehr über einen "Like"  freuen. Mit einem Klick ist alles geschehen. Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.

09.08.2020

Unsere zweite größere Reise im Jahre 2020 führte uns wieder nach Skandinavien - und zwar nach Island.

Ein Klick auf das Pferd unter dem Regenbogen führt zum Ordner

06.01.2021

Der ausführliche Reisebericht ist endlich fertig.

Wenn ihr Fragen habt, nutzt den Kontakt und schreibt eine E-Mail!

04.01.2021

Die ganze Reise als Video ist fertig. Ihr findet die Links zwischen den Kapiteln.

13.06.2020

Ein neues Buch ist soeben online gegangen.

Doris hat ihre schönsten Makroaufnahmen herausgesucht und zu einem sehr sehenswerten Buch zusammengestellt!

Klickt doch einfach mal in die Fotobücher

03.04.2020

Viele neue Bilder unserer Februarreise auf die Lofoten und Vesteralen könnt ihr jetzt anschauen. Wir sind sehr froh, daß wir gleich am Anfang des Jahres diese Reise durchgeführt haben. Wer weiß, wann durch "Corona" das nächste mal etwas geht!

Infos und Bilder beim Klick auf den Adler

 

"BLEIBT ODER WERDET GESUND!!!!!!!"

07.01.201020

Im letzten Jahr haben wir unser Equipment u.a. mit zwei neuen Kameras erweitert bzw. modernisiert. Wir sind nach reiflichen Überlegungen doch der Marke Canon treu geblieben. Mit der 90 D haben wir jetzt eine ultramoderne APSC-Kamera, die mit hoher Auflösung und superschnellem Fokus die Tieraufnahmen machen soll. Und mit der Canon RP zieht jetzt die erste spiegellose und unsere zweite Vollformatkamera ein, die eher für Landschaften und Architektur gedacht ist.

Schaut doch mal in unser Equipment. (Ganz neu mit einem ersten Eindruck der 90D mit einigen Beispielbildern) Auch bei den objektiven hat sich einiges in den letzten zwei Jahren getan. Besonders die Artserie von Sigma hat uns sehr überzeugt. Dabei sticht die 14mm Festbrennweite etwas heraus. Wir haben zwei Videos bei "Youtube" eingestellt, wo wir viele Ergebnisse mit dem tollen Weitwinkel zeigen. Hier die Links: Klickt einfach auf die Bilder für jeweils Teil 1 und 2

16.09.2018

Neuerdings könnt ihr uns auch verfolgen auf 500Px. 

Diese Plattform ist zurzeit bei den Fotografen sehr angesagt! Hier tummeln sich mittlerweile viele der Allerbesten.

23.06.2018

Nach mehreren Besuchen des Kaiserstuhls in den letzten Jahren haben wir mal einige Impressionen zusammen getragen. Diese Gegend bietet eine sehr interessante Flora und Fauna, die für Mitteleuropa (fast) einmalig ist. Aber auch landschaftlich hat der Kaiserstuhl einiges zu bieten. Wer neugierig geworden ist, klickt auf das Bild von den Bienenfressern unter diesem Text.

27.08.2017

Habt ihr Lust, einfach mal für 10 Minuten die Seele baumeln zu lassen?

Ich habe einfach mal eine Fotoshow unserer besten Insektenmakros gemacht.

Bei Interesse auf die blaue Libelle klicken!

07.12.2017

Oder ihr macht mal eben eine Weltreise - dann klickt auf das Nordlicht! Es ist so ein wenig ein "Best of" unserer Reisebilder. Wenn ihr dann noch Musik von "Pink Floyd" mögt, wird euch das Video gefallen.
 

28.01.2018

In der Bildergalerie findet ihr eine neue Rubrik:

CITIES oder auf deutsch Städte.

Mittlerweile befindet sich hier eine umfangreiche Sammlung europäischer Städte.

Klickt einfach oben auf das "Gehribautenhaus" und schon seid ihr in der Städteauswahl.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Michael Voß

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.