Köln

Nachdem wir ja jetzt fast alle deutschen Großstädte fotografisch unter die Lupe genommen hatten, war im Juni 2019 auch noch Köln an der Reihe. (natürlich mit der Bahn)

Und ich muß sagen, die Rheinmetropole hat einiges zu bieten. Da gibt es weit mehr als den Dom und die Kranhäuser. Wir haben in knapp vier Tagen soweit alles gegeben, was möglich war. Für die Kölner Fotografen gibt es wohl nicht viel neues zu sehen, vielleicht lohnt sich aber doch ein Blick auch für die Kölner!!

Denn wir hatten zweimal wirklich ausserordentlich schönes Abendlicht - einmal mit herrlichen Sunbeams über dem Dom.

In Sachen Wetter war fast alles top. Bei der Ankunft Regen, abends aber dann ein toller Wolkenhimmel. Ansonsten eitel Sonnenschein - na ja - für die Nachtaufnahmen wurde es schon sehr spät. Aber bis dahin konnten wir uns ja mit der Gastronomie Köln ausgiebig beschäftigen!

Wir haben uns jedenfalls in Köln sehr wohl gefühlt, das rheinische Frohnaturell der Kölner kam uns dabei sehr entgegen!!!

Jetzt schaut gern unsere fotografischen Ergebnisse!